Lob und Tadel - Unser Gästebuch


Eintrag vom 22.09.2011, 21:38 Uhr
Roland aus Stade aus Niedersachsen:

Sardinien-Tour 11.-18.09.2011
Hallo liebe Sardinen-Tourer, bin nach Zwischenübernachtung am montag Nachmittag bei strahlendem Wetter wieder zu Hause angekommen.
Gruß an alle Tourer und speziell der weissen Gruppe mit Petra als Tour-Guide.
Ist ein Test, da ich Montag nichts auf die Lob und Tadel-Seite abschicken konnte. Wenns nun gelingt, kommt noch mehr inhatlich. Gruß
Roland (der hinkende) mit blauer F800.

Eintrag vom 22.09.2011, 20:06 Uhr
Barbara-Jutta und Hans aus Baden-Württemberg + Niedersachsen:

Sardinien 2011:
Erstmal ein großes Lob an die Organisation von R+E. Ein ganz herzlicher Dank geht an unseren Tourguide der gelben Gruppe - Jörg - welcher uns die schönsten Strecken mit Kurven ohne Ende gezeigt hat und uns immer gesund und munter zurückgebracht hat. Wir sind nun auch wieder zu hause angekommen, nachdem wir von Genua bis zum Gardesee im Dauerregen fahren mußten. Auf unserer Weiterreise vom Gardasee an den Reschensee über das Stilfser Joch wurden wir noch von 1 m Neuschnee überrascht und mussten deshalb umkehren und einen Umweg von 190 km (ab 17.00 Uhr abends) einlegen. Liebe Grüße an die Saarländer (HOM) welche wir in Samnaun nochmals getroffen haben. Viele herzlich Grüße an die komplette GELBE Gruppe, wir hatten alle sehr viel Spaß, hoffen dass Ihr auch alle gut nach hause gekommen seid und würden uns auf ein Wiedersehen freuen (Vielleicht klappt es ja irgendwann mit dem "Sauerland-Treff") Liebe Grüße Barbara-Jutta und Hans.

Eintrag vom 22.09.2011, 19:01 Uhr
Jürgen aus Holzwickede:

Sardinien 2011

Hallo zusammen,
erst einmal ein Danke schön an das gesamte Team von R+E für das Engagement während der Sardinien-Tour. Alles war bestens organisiert.
Ein besonderer Dank gilt natürlich auch der Vorfahrerin der weißen Gruppe *Petra*, die die schönen Strecken und endlos vielen Kurven während der Tagestouren erfahren hat.
Es war meine 1. Reise mit R+E, wird aber sicherlich nicht die letzte Reise gewesen sein.
Ein Gruß an die Mitfahrer der weißen Gruppe.
VG aus Holzwickede
Jürgen

Eintrag vom 22.09.2011, 13:18 Uhr
enno aus hannover:

ein herzliches hallo an alle sardinienfahrer,besonders an die gruppe mit dem braunen bändchen. ich hoffe alle sind gut zu hause angekommen.peter unser tourgide hat wie immer seinen job super erlediegt .hallo kalle ,andreas und d-dieter ich hoffe euch hat der arbeitsstress sanft aufgefangen.war doch recht lustig mit euch.vielleicht sieht mann sich mal wieder.viele grüsse aus hannover enno

Eintrag vom 22.09.2011, 11:48 Uhr
Erika + Rüdiger aus Bergkamen:

ANDORRA
auch wenn die Hintour, 600 km Autobahn,durch Frankreich- und Rücktour 600 km im Regen genervt hat, war die Andorrareise super.Das Hotel in Andorra war sehr gut. vielen Dank an das Tourteam.1.Uwe, der uns super nach Andorra, auf schönen Umwegen geführt hat. 2.Sebastian
der uns die schönsten Ausblicke gezeitgt hat und 3. Robert der uns sicher wieder nach St.Wendel gebracht hat.Gruß auch an alle mit denen wir fahren durften.
bis zum nächsten mal... Erika und Rüdiger

Eintrag vom 21.09.2011, 14:59 Uhr
Gerd (Bremsnix) nebst Antje aus Dortmund:

Hallöchen zusammen!
Gestern sind wir 4 (3 Dortmunder + 1 Holzwickeder) gesund und heile zu Hause wieder angekommen. Unterwegs, genau vor Oberstdorf, haben wir SI und AK ihrem eigenen Schicksal überlassen, da von dort die Heimreise getrennt weiterging.

Erst einmal recht herzlichen Dank an R + E für die tolle Reise mit allem drum und dran. Besonderer Dank geht an unseren Guide Uwelix, der alles (fast) immer im Griff hatte. Toller Typ! Vielen Dank an die ziemlich harmonische grüne Gruppe (Magofix und Jugofix, Ölnix und Rednix, Volker und Roswitha, Behaltnix und Doppelfix, Herbert und Anke sowie Kaputtnix), was auch für das Fahren galt. Hat wirklich richtig viel Spaß gemacht. Auch die Geländeeinlagen von Uwelix waren nicht von schlechten Eltern (brauchtest Dir aber wirklich wegen uns keine Sorgen zu machen, alles gut...). Hätten nicht gedacht, dass wir so viel Spaß insgesamt haben würden.
Unser Rückweg war mit allen Tücken "gesegnet", die es so gibt (Nebel, Starkregen nebst überfluteter Strassen, Temperaturen bis -2 Grad, Graupel, Schnee, Eis und zugefrorene Mopeds). Es sind aber alle ohne Mucken dadurch gekommen!
Nochmals, R * E herzlichen Dank für diese schönen Reisen und Touren. Gerne wieder
Antje und Gerd

Eintrag vom 20.09.2011, 19:32 Uhr
Roland aus dem Thurgau auf GS aus Schweiz:

Die Sardinien Tour von letzter Woche war oberhammersupermegageil. Kurven ohne Ende und auch der Schutzengel fuhr einmal mit. Das war meine 3. Tour, wird nicht die letzte sein. Wir waren eine super Gruppe (die Roten) und Michael auf dem östreichischen Rasenmäher waren ein super Guide. Manchmal ein bisschen langsam, gell Harry! Das Hotel und die ganze Organisation waren der Hammer! Sardinien: die Motorradtrauminsel! Dann leider bei der Heimreise im Regen immer auf den Tacho starren, das will die Rennleitung in der Schweiz so:)

Eintrag vom 20.09.2011, 18:41 Uhr
Takis aus Neuenkirchen (NRW):

Hallo,

die Sardinientour war meine erste tour mit R+E (und bestimmt nicht die letzte!!). War alles einfach nur Super (Strecken- Wetter- Hotel mit Pool und Strand).
Rückreise ab Genua war anstrengend, war Sonntag um 20.30 Uhr wieder zu Hause nach 1130 Km, zum Teil im Regen!
Viele Grüsse an alle die teilgenommen haben und nochmals herzlichen Dank ans ganze Team von Reisen&Erleben.

See you next year, arriverderci!

Eintrag vom 20.09.2011, 14:58 Uhr
Norbert + Andrea aus Aachen:

Für mich -Norbert- war die Sardinientour die 7. Reise mit R + E und es wird nicht die letzte Reise gewesen sein. Auch Andrea hat es super gut gefallen und sie wird nicht das letzte Mal auf Sardinien gewesen sein. Es hat einfach wieder alles gepasst .. gute Organisation, traumhaftes Hotel und viele nette Leute. Aber das Highlight der Urlaubsreise waren die traumhaften Tagestouren .. super Strecken und Kurve ohne Ende :-). Vielen Dank dafür an unseren Tourguide Petra, die wieder alles super geplant hatte. Viele Grüße auch an unsere Mitfahrer Andreas, Karl-Heinz, Dieter, Jürgen und Roland. Lasst mal von Euch hören. Grüßen möchten wir natürlich auch unseren Tischnachbarn Otmar.

Viele Grüße aus Aachen
Norbert und Andrea

Eintrag vom 19.09.2011, 19:41 Uhr
Wolfgang + Erika aus Ludwigshafen:

Hallo an alle, wir haben es geschafft ! 1200km durchgefahren von Genua über Umwege bis nach Hause. Erika hat auf Ihrer Harley voll durchgehalten!
War eine super Sardinien Tour, danke an Guide Achim für die Super Führung, unsere Gruppe hat fahrtechnisch von Anfang an bestens harmoniert. Auch wenn so viele BMW dabei waren :-) ... das musste sein, hehe ...
Die schwarze Kawa hat jedoch mitgehalten, (bin jetzt noch schindelig) und der HInterreifen ist SCHON WIEDER abgefahren!!
Bis zur nächsten Reise ! Gruss von Wolfgang + Erika