Tour-Infos 2022

14 TAGE : TITOS ERBEN - DURCH ACHT LÄNDER EX- JUGOSLAWIENS

Faszination Balkan - Pässe, Schluchten, Naturparks, Küstenstrassen und die UNESCO WELT KULTURERBEN in Slowenien - Kroatien - Bosnien-Herzegowina - Serbien - Kosovo - Montenegro und Albanien

Eine Motorradreise der Extraklasse bieten wir euch bei dieser Balkan Runde im Ex-Jugoslawien. Lasst euch begeistern von herrlichen Landschaften, malerischen Adria-Städten und natürlich traumhaften Küstenstraßen, unvergesslichen Routen über hohe Berge und deren Pässe, naturbelassene Wälder in den Nationalparks und vor allem auch von den kulinarischen Köstlichkeiten der kroatischen, bosnischen und slowenischen Küche. Ihr seht die von der UNESCO als Welterbe ausgezeichneten Kulturschätze und die Inselwelt der kroatischen Adriaküste. Folgt mit uns den Spuren berühmter Personen wie Marco Polo, Giovanni Giacomo Casanova, Ludwig van Beethoven oder Jules Verne. Was die konnten, können wir schon lange! ....Seid ihr dabei?

Reisetermine:

Legende
ausgebucht27.04 – 10.05.2022 
 

Reisepreis:

pro Person im DZ: 1395,–€

Sozius: 1395,–€

Einzelzimmerzuschlag: 495,-

Programmablauf

1.Tag: Anreise ins Salzburger Land nach Flachau
Anreise individuell oder gemeinsam in der Gruppe ab dem Rasthof Seligweiler Ulm-Ost ins Salzburger Land zum ersten Hotel in Flachau

2.Tag: Durch Kärnten nach Maribor
Nach dem Frühstück starten wir in Gruppen in Richtung Obertauern durch Kärnten bis Lavamünd wo wir die Grenze zu Slowenien überqueren. Von hier sind es nur noch zwei Stunden Fahrt entlang der Drava/Drau bis nach Maribor zu unserem nächsten Hotel in Maribor.

3.Tag: Von Maribor durch das Kroatische Hinterland nach Banja Luka
Richtung Süden führt die Route weiter vorbei an Zagreb und durch das Hinterland Kroatiens über Kostajnica bis zu unserer nächsten Übernachtung in  Banja Luka.

4.Tag: Von Banja Luka durch Bosnien Herzegowina nach Sarajevo  
Auf kleinen Strecken durch einsame Dörfer, Hügellandschaften atemberaubende Täler und Höhen führt uns die Route immer weiter gen Süden. Am Nachmittag erreichen wir die Hauptstadt Bosnien und Herzegowinas, Sarajevo. In Sarajevo beziehen wir unser Hotel für die nächsten zwei Nächte.

5.Tag: Geführte Stadtbesichtigung in Sarajevo
Am Vormittag nach dem Frühstück geht es Richtung Innenstadt. Mit einer deutschsprachigen Stadtführung erkunden wir heute die Altstadt Sarajevos. Am Nachmittag können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. 

6.Tag: Von Sarajevo entlang des Drina nach Kraljevo in Serbien 
Heute gehen wir es gemütlich an. Nach dem Frühstück starten wir in Richtung Süden entlang des Drina bis nach Hladila und weiter durch den Nationalpark Sutjeska bis nach Gacko. Von hier aus geht es weiter westlich nach Kraljevo. In dieser kleine Stadt am Ibar übernachten wir.

7.Tag: Von Kraljevo in Serbien nach Skopje in Nordmazedonien
Am Vormittag  starten wir in Richtung Süden und treffen am Nachmittag in der nordmazedonischen Hauptstadt Skopje ein. Die Stadt am Vradar ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Nordmazedoniens. Hier übernachten wir die nächsten 2 Nächte.

8.Tag: Skopje - Stadtbesichtigung unf Fahrt zum Vodno Gebirge
Der Vormittag steht im Zeichen einer Altstadtbesichtigung mit türkischem Viertel, Hamams, Gasthäusern, Moscheen und dem bekannten Basar. Am Nachmittag Ausfahrt ins Vodno Gebirge mit Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt zum Millenniumkreuz, dem Wahrzeichen Skopjes. 

9.Tag: Von Skopje nach Shkodra in Albanien
Entlang des Drin und über atemberaubende Bergstrecken führt heute die Tour wieder gen Westen in Albanien. Am Nachmittag erreichen wir dann die 2400 Jahre alte Stadt Shkodra für unser letzte Übernachtung in Albanien.

10.Tag: Von Shkodra entlang des Skutarisee über Montenegro nach Mostar 
Wir verlassen am Morgen Albanien und fahren entlang des Skutarisee durch Montenegro nach Mostar in Bosnien Herzegowina. Am Abend haben Sie Gelegenheit die Stari Mosta zu sehen. Die "alte Brücke" ist das Wahrzeichen der kleinen, charmanten Stadt Mostar.

11.Tag: Von Mostar über die Jadranska Magistrala nach Sibenik  
Immer weiter  an der Adriatischen Küste entlang über Makarska und Split kommen wir am Nachmittag in das kleine Adriastädtchen Sibenik zur nächsten Übernachtung. Genießen Sie doch am Abend noch einen Sonnenuntergang an der kroatischen Adria.

12.Tag: Von Sibenik über die Magistrala nach Opatija 
Nach dem Frühstück starten wir weiter auf der Kroatischen Küstenstrasse Magistrala in Richtung Norden durch die Kvarner Bucht nach
 Opatia. Hier sind noch viele Gebäude Zeitzeugen des modänen Seebads der Donaumonarchie.

13.Tag: Von Opatija durch Slowenien nach Flachau im Salzburger Land
Nach dem gemeinsamen Frühstück treten wir die vorletzte Etappe unserer Heimreise an. Durch den Karawankentunnel erreichen wir am Nachmittag unser letztes Hotel der Reise in Flachau im Salzburger Land. Hier lassen wir bei einem guten Abendessen unsere Tour ausklingen.
 
14. Tag: Von Flachau auf die Heimreise
Von Flachau treten voller neuer Eindrücke die Heimreise an.

 

Tour-Profil

Reisestart: Auf der Raststätte Ulm Ost Seligweiler
 
Weiterer Treffpunkt mit der Gruppe: im Hotel Hartl / Alpenchalets Flachauer Gutshof in Flachau / Salzburger Land
 
Gesamtkilometer ab/bis Flachau: ca. 2960 km
Bei den Kilometerangaben handelt es sich um „circa Kilometer nach unserer Routenplanung“, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.

Tagesetappen auf der Route: 215 km – 340 km

Straßenzustand: Gut ausgebaute Strecken, mitunter schmal und kurvenreich. Auf Nebenstrecken in Kroatien und Bosnien Herzegowina können auch mal schlechte Asphalt- Passagen vorkommen.

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken und auch in Spitzkehren sicher beherrscht werden. Diese Tour ist nicht für Anfänger oder ungeübte Fahrer geeignet. Eine entsprechende Kondition ist Voraussetzung.

Klima: Im Landesinneren von Slowenien, Kroatien, Albanien und Bosnien Herzegowina kann es in Höhenlagen mal kühl werden, ansonsten in Küstenregionen Mediterranes Klima – 20° - 28°

Besonderheiten:  Bei dieser Balkan Rundreise durch Ex-Jugoslawien besuchen wir historische Stätten wie auch Orte des UNESCO WELTERBES Sarajevo und Mostar. REISEN & ERLEBEN übernimmt keine Organisation von Park- und Stellplätzen für PKW und Anhänger während der Tourdauer an Zwischenübernachtungshotels oder auf bewachten Parkplätzen im In- und Ausland. Park- und Mautgebühren sowie Vignetten sind nicht im Reisepreis enthalten!

Programm-, Hotel- und Routenänderungen sind vorbehalten!

 

Bildergalerie:

Leistungen


2X Übernachtung im 4**** Hotel Hartl in Flachau

1X Übernachtung im 4**** Hotel Piramida in Maribor

1X Übernachtung im Hotel 4**** Bosna in Banja Luka

2X Übernachtung im 4**** Hotel Hollywood in Sarajevo

1X Übernachtung im 4**** Hotel Turist in Kraljevo

2X Übernachtung im 4**** Hotel Next Door in Skopje

1X Übernachtung im 4**** Hotel Rozafa in Shkodra

1X Übernachtung im 4**** Eden Spa Hotel in Mostar


1X Übernachtung im 4**** Hotel Amadria Park in Sibenik


1X Übernachtung im 4****Hotel Liburnia Remisens in Opatija


13X Frühstücksbuffet in den Hotels


13X 3-Gang Abendessen oder Abendbuffet in den Hotels

1X Deutschsprachige Stadtführung in Sarajevo

1X Deutschsprachige Stadtführung in Skopje

Ortstaxe in allen Städten

Geführte Tagestouren lt. Programm ab/bis Flachau

Kostenloser Gepäcktransport im Begleitfahrzeug

Informationsmaterial und Routenpläne